Brillen neue Modelle 2016

Die Opti 2018 - Unser Messebericht | Teil 1 Brillentrends

In den Brillentrends 2016 dürfen wir uns wieder auf eine große Auswahl an schönen Sonnenbrillen und Korrektionsbrillen freuen. Sie spielen mit der Idee, neue Gläser zu kaufen, wenn ja, an welche Farbe, Form und Material haben Sie gedacht? Diese Brillenmodelle entsprechen in ihrer Formensprache natürlich dem, was wir bei Götti kennen und lieben. Alle Modelle sind auf der Nase der Stars und Models: von markant und nerdig bis diskret. In der neuen Saison stehen viele neue Trends in den Startlöchern.

Die Opti 2018 - Unser Messereport | Teil 1 Brillen-Trends

Für unser Unternehmen ist die Messe "Opti" gleich zu Jahresbeginn eines der bedeutendsten Bräuche. In diesem Jahr geht sie neue Schritte über die Optikbranche hinweg und hat ihr Netz 2017 erstmalig um Meinungsführer aus der Mode- und Brillenindustrie erweitert. Es wird über Opti-Trends in ganz Deutschland berichtet und als besonderen Höhepunkt zum ersten Mal mit dem Preis des Hauses ausgezeichnet.

Die erste Gewinnerin des neuen Optik "Blogger Award" kommt aus ganz Deutschland. Bei der ersten Preisverleihung setzte sich das "lool"-Team gegen das junges deutsches Modelabel Youtube und die Schweizer Verbündeten von Goetti durch. lol überzeugt die Juroren vor allem mit seinen ultra-coolen Dessins, die wir nach unserer Modewoche als High Co-Outfits bezeichnet haben.

Mit diesen Worten lässt sich das neue Etikett treffend umschreiben. Keiner der Gründer hat seinen Wurzeln in der optischen Industrie, aber es ist ihnen gelungen, eine Brille zu schaffen, die beim Schneiden mit 0,5 Millimeter starkem Edelstahl für Furore sorgt. Eine Brillenmarke, die auch in den nächsten Jahren begeistern wird.

Nachfolgend finden Sie einen kleinen Einblick in die Brillen-Etiketten, die uns mit Ihrer Innovation am meisten überzeugt haben. Neben einigen neuen Rahmen hatten die Kolibris vor allem neue Farbtöne. Aber auch in der Münchner Innenstadt zeigt das nordeuropäische Etikett wieder sein Sinn für Trend.

Die Brillenmannschaft von Herrn G. L. Dick macht interessant und vertreibt sie mit einem lächelnden und farbenfrohen Aussehen. Es ist das Bestreben der Holländer, ihre Gläser so umweltfreundlich wie möglich zu fertigen. Das ist natürlich nicht das alte Gestell, sondern die Überreste, die sonst bei der Herstellung neuer Rahmen zurückbleiben.

Weil dies aber nur mit dem Schwarzen klappt, verwenden sie für ihre anderen Farbtöne einen besonderen Bio-Acetat-Kunststoff. Die Brillenetuis sind im eigentlichen Sinn aus rezykliertem Rindsleder und die originalen Mikrofasertücher von der Firma aus rezyklierten PET-Flaschen. Die Acetatbrille aus dem Hause P. L. Dick berichtet hier von ihrer "Geburt" bis zur Trauung mit der Zeiss-Sonnenbrille.

Wir waren neugierig auf die Nachrichten vom 31. Februar 2010. Der 31. Februar führt diese Entwicklung nun mit noch feineren Hölzern und der Kombination mit neuen Werkstoffen durch. Sie haben noch die Mýglichkeit, die Farben Ihrer neuen Holzgýser nach Ihren Wýnschen aus einer groýen Palette zu wýhlen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die uns immer noch inspirieren! Dank der Einladungen der Firma Framer® konnten wir bereits einige der neuen Brillen auf dem Catwalk der Modewoche bewundern, und nun hatten wir die Gelegenheit, sie in unsere Hände zu bekommen. Am Messestand von Goetti wurden in diesem Jahr viele Neuheiten ausprobiert.

Kurz vor Ende des vergangenen Geschäftsjahres stellte er seine neue Brillenlinie "Dimension" vor. Natürlich korrespondiert die Designsprache dieser Brillen-Modelle mit der, die wir bei uns bei der Firma Goetti haben. Die Modelle, sowohl die Sonnenbrille als auch die Korrektionsbrillen, sind in 6 verschiedenen Farbtönen erhältlich. Die besonders feinen Flächen, wie es bei der Firma Goetti schon immer der Fall war, verleihen einen aufsehenerregenden Seidenglanz.

In unserem Shop haben wir bereits die SLS-Brille von Mayer Brillen und " probieren " das neue Produkt und seine Vorzüge aus. Sind wir von der Materialität und Verarbeitungsqualität des Materials begeistert, nehmen wir auch die Dimensionen von Goetti in unser Leben. Die neuen rahmenlosen Brille-Modelle von Goetti haben uns auf Anhieb begeistert.

Bislang hatte sich Herr Dr. med. Sven Goetti mit seinen Ansprüchen, bis auf wenige Ausnahme in der Titan-Serie, lieber auf Vollrand-Modelle konzentriert und präsentierte dort einwandfreie Verarbeitungsqualität und Anpassungsfähigkeit. Exakt mit diesem Claim hat sich der Künstler daran gemacht, seine eigenen rahmenlosen Brillen-Modelle zu realisieren. Und um uns Optiker von dem eingesetzten Titanwerkstoff, der Verarbeitungsqualität und der Verglasung zu Ã?berzeugen, wurde auf dem neu gestalteten Stand demonstriert.

Es war uns eine Freude, dass uns Herr Dr. med. Sven Goetti selbst die neuen Modelle vorgestellt hat. Die hochwertige Ausführung, die gute Verglasung und die Möglichkeit der körpergerechten Adaption begeistern uns. Mit den neuen Modellen ergänzt das Unternehmen die randlose Brille von Linz. Das wurde den Fachbesuchern mit einer Musterkollektion von mehreren hundert Farbtönen eindrücklich demonstriert.

Wir möchten Ihnen das aus Mittelbayern stammende junges deutsches Etikett DU DACH vorzustellen, auch wenn der Namen nicht unmittelbar darauf hindeutet. DU MÄWO steht für "Deine magische Welt". SIE, ein junges, ideenreiches Gespann aus den Gebieten Optiken, parametrische 3D-Konstruktion, generative Produktionsprozesse und große Datenanalyse.

Das sind die besten Voraussetzungen, um ein neuartiges Brillen-Konzept für maßgeschneiderte Brillen im SLS-Verfahren auf den Weg zu bringen. 2. Das haben wir bereits für Sie geprüft und können Ihnen versichern, dass Sie in diesem Jahr sicher noch mehr von Ihnen erfahren werden ;) Was gefehlt hat, war ein Brillen-Etikett, das kreativ einen neuen Blick auf die tägliche Anwendung auf der Schnauze werfen konnte.

Zudem werden 3D-Druckverfahren zunehmend von Herstellern von Brillen eingesetzt. Alle versuchen herauszufinden, welche Chancen dieses neue Fertigungsverfahren bietet. Besonders aufregend ist für uns natürlich die Möglichkeit der individuellen Anpassung und die Produktion als Maßanfertigung. Im zweiten Teil werden wir über die Neuheiten unserer Brillenhersteller und über Neuheiten im Bereich der Kontaktlinsen informieren.

Mehr zum Thema