Brillengläser Rodenstock

Sonnenbrillengläser Rodenstock

Rodenstock Gläser stehen für technische und gestalterische Exzellenz: Überzeugen Sie sich selbst von der Zeitlosigkeit der Marke. Die neuesten Brillengläser von Rodenstock mit EyeLt-Technologie werden individuell an die Sehanforderungen des Trägers angepasst. In unserer eigenen Werkstatt werden Ihre Gläser dann nach höchsten Qualitätsstandards veredelt. Wenn es um Brillengläser geht, arbeiten wir mit dem renommierten Markenhersteller Rodenstock als Hauptlieferanten zusammen. Du bekommst die beste deutsche Ingenieurbrille.

Rodenstock-Glas

Die Rodenstock GmbH ist führend in der Brillenglasentwicklung. Sie sind bei uns immer in den besten Händen, wenn es um Rodenstock-Brillen geht, denn das ist mehr als 125 Jahre Berufserfahrung in der Projektierung und Fertigung innovativer Bildverarbeitungslösungen. Spezielle Veredelungen wie Rodenstock Solitär vermeiden Spiegelungen und Scherben.

Manche Gläserträger beschwören noch immer die bewährten Mineralgläser. Von Vorteil sind der niedrige Wartungsaufwand und die gute Kratzbeständigkeit, von Nachteil ist jedoch das etwas größere Eigengewicht. Rodenstock Gläser sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, besonders die Antireflexbeschichtung Solitär-Top Coat. Ihre Linsen halten lange und sind sehr leicht zu säubern. Außerdem gilt: optimale Sickenwirkung bei allen Medien, geringste Schmutzanhaftung, hoher Reinigungswiderstand und keine Aufladungen.

Durch den Einsatz von FarbMatic Objektiven können Sie Tag und Nachts bequem blicken. Egal ob im Innen- oder Außenbereich, unsere ColorMatic-Objektive lassen sich an jede Beleuchtungssituation anpassen. Die automatisierte Einfärbung der Linsen gewährleistet naturgetreue Farbtöne und die bestmögliche Erkennung von Details. Wer mehr als nur eine Brille braucht - Rodenstock hat eine leistungsstarke Variante entwickelt: die einzelnen Nahlinsen IMPRESSUM 40/80 und die herkömmlichen Nahlinsen EXYMA.

Die Objektive sind im Vergleich zur Lesebrille für den großen Naheinstellbereich von 40 bis 80 Zentimetern konzipiert und haben im Vergleich zu Gleitsichtglas gerade dort ausgedehnte Sichtfelder. Das hat den großen Nachteil, dass man weder die Brille wechseln noch über den Rand der Brille schauen muss.

Wesentlich edler und zweckmäßiger ist der Gleitsichtglas-Eindruck mit einer visuellen Qualität, die dem Natursehen sehr nah kommt. Weil wir bei der Herstellung nicht nur Ihre Vision, sondern auch die ganz persönliche Information über Ihr Gesicht und den von Ihnen ausgewählten Rahmen einbeziehen.

Der Rodenstock

Rodenstock steht für technisch hochentwickelte und hochwertig verarbeitete Waren. Dank neuester Technologie und innovativer Erzeugnisse mit dem Wunsch nach höchster Genauigkeit ist die Firma Rosensstock der marktführende Unternehmen. Ein einzigartiges visuelles Erlebnis, exzellenter Komfort und perfekte Optik. Eine Linse ist ein echtes Wunder! Kunststoffgläser sind leicht und daher sehr angenehm zu tragen.

Spezialveredelungen wie Rodenstock Solitär® Schutz+2 beugen Spiegelungen vor und bewahren die Linsen vor Verkratzen. Manche Gläserträger beschwören noch immer die bewährten Mineralgläser. Viele Brillenträgerinnen und -träger sind bereit, das etwas größere Eigengewicht zu akzeptieren.

Mehr zum Thema