Hugo Boss Brillen 2016

Die Hugo Boss Brille 2016

Mit Parfum, Schmuck oder Brillen von Hugo Boss können Sie Ihre Begeisterung für Mode ausdrücken. Die BOSS Eyewear präsentiert eine Frühjahr/Sommer 2016 Sonderedition mit Holzbügeln mit farbigen Gummibügeln auf der Innenseite. Auch die zeitgemäße Ästhetik der Korrektions- und Sonnenbrillenfassungen zeigt die Eleganz der Marke. Im Jahr 1923 begann die Erfolgsgeschichte von Hugo Boss im baden-württembergischen Metzingen. Boss Hugo Boss Orange BO 0177/S Sonnenbrille Spiegel P140?

.

Boss Hugo, schlichte Schönheit

Hugo Boss ist inspiriert von engagierten Menschen, die großen Wert auf ihr Äußeres legten. Auch in dieser Linie ist es gelungen, High-Tech - und Naturmaterialien mit durchdachten Detaillösungen zu verbinden und dabei den edlen Charakter der Markenzeichen von Boss zu erhalten. Das Brillenprogramm für Frühjahr/Sommer 2016 ist neuartig und überzeugt durch einen dezenten Materialmix.

Auch die zeitgemäße Optik der Korrektions- und Sonnenbrillenfassungen zeigt die elegante Erscheinung der Manufaktur. Eine Prise Weinlese und die Anwendung innovativer Werkstoffe passt hervorragend zu den abgerundeten oder kantigen Formen der Rahmen, die durch ihre Materialität bestechen: Sie sind leicht: Acetat, optisches Acryl, ein Werkstoff, der sich der Form von Gesicht, Metallen, Hölzern und Gummi anpaßt.

Jedes dieser edlen und komfortablen Brillen hat die typischen Merkmale von Hugo Boss. Der High-Tech-Werkstoff für die Fertigung der Iconic-Scharnier-Modelle, der für optimalen Tragkomfort und Passform bürgt. Leicht und stilvoll, diese Korrektions- und Sonnenbrille unterstreicht ihre Vornehmheit. Die Hölzer für diese Gläser wurden einer speziellen Bearbeitung für eine lange Lebensdauer unterzogen.

Der Rahmen passt sich der Gesichtskontur an und garantiert einen guten Tragkomfort und eine perfekte Passform. Während der Produktion werden die beiden Werkstoffe zu besonders stabilen und widerstandsfähigen Rahmen zusammengepresst. Ein integriertes und flexibles Gelenk garantiert höchste materielle Bequemlichkeit für anspruchsvolle Brillen. Hugo Boss ist inspiriert von engagierten Menschen, die großen Wert auf ihr Äußeres legten.

Auch in dieser Linie ist es gelungen, High-Tech - und Naturmaterialien mit durchdachten Detaillösungen zu verbinden und dabei den edlen Charakter der Markenzeichen von Boss zu erhalten. Das Brillenprogramm für Frühjahr/Sommer 2016 ist neuartig und überzeugt durch einen dezenten Materialmix. Auch die zeitgemäße Optik der Korrektions- und Sonnenbrillenfassungen zeigt die elegante Erscheinung der Manufaktur.

Eine Prise Weinlese und die Anwendung innovativer Werkstoffe passt hervorragend zu den abgerundeten oder kantigen Formen der Rahmen, die durch ihre Materialität bestechen: Sie sind leicht: Acetat, optisches Acryl, ein Werkstoff, der sich der Form von Gesicht, Metallen, Hölzern und Gummi anpaßt. Jedes dieser edlen und komfortablen Brillen hat die typischen Merkmale von Hugo Boss.

Der High-Tech-Werkstoff für die Fertigung der legendären Scharniermodelle garantiert optimalen Tragkomfort und Passform. Leicht und stilvoll, diese Korrektions- und Sonnenbrille unterstreicht ihre Vornehmheit. Die Hölzer für diese Gläser wurden einer speziellen Bearbeitung für eine lange Lebensdauer unterzogen. Der Rahmen passt sich der Form des Gesichts an und garantiert einen guten Tragkomfort und eine perfekte Passform.

Während der Produktion werden die beiden Werkstoffe zu besonders stabilen und widerstandsfähigen Rahmen zusammengepresst. Ein integriertes und flexibles Gelenk garantiert höchste materielle Bequemlichkeit für anspruchsvolle Brillen. Hugo Boss ist inspiriert von engagierten Menschen, die großen Wert auf ihr Äußeres legten. Auch in dieser Linie ist es gelungen, High-Tech - und Naturmaterialien mit durchdachten Detaillösungen zu verbinden und dabei den edlen Charakter der Markenzeichen von Boss zu wahren.

Das Brillenprogramm für Frühjahr/Sommer 2016 ist neuartig und überzeugt durch einen dezenten Materialmix. Auch die zeitgemäße Optik der Korrektions- und Sonnenbrillenfassungen zeigt die elegante Erscheinung der Manufaktur. Eine Prise Weinlese und die Anwendung innovativer Werkstoffe passt hervorragend zu den abgerundeten oder kantigen Formen der Rahmen, die durch ihre Materialität bestechen: Sie sind leicht:

Acetat, optisches Acryl, ein Werkstoff, der sich der Form von Gesicht, Metallen, Hölzern und Gummi anpaßt. Jedes dieser edlen und komfortablen Brillen besitzt die typischen Merkmale von Hugo Boss. Der High-Tech-Werkstoff für die Fertigung der Iconic-Scharnier-Modelle, der für optimalen Tragkomfort und Passform bürgt. Leicht und stilvoll, diese Korrektions- und Sonnenbrille unterstreicht ihre Vornehmheit.

Die Hölzer, die für diese Gläser benutzt wurden, wurden einer speziellen Bearbeitung unterzogen, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Der Rahmen passt sich der Gesichtskontur an und garantiert einen guten Tragkomfort und eine perfekte Passform. Während der Produktion werden die beiden Werkstoffe zu besonders stabilen und widerstandsfähigen Rahmen zusammengepresst. Ein integriertes und flexibles Gelenk garantiert höchste materielle Bequemlichkeit für anspruchsvolle Brillen.

Mehr zum Thema