Kelly Bag Original

Woran erkenne ich eine gefälschte Birkin-Tasche?

Mittlerweile sind Designertaschen so gut imitiert, dass man sie kaum noch vom Original unterscheiden kann. Alles Wichtige zum Birkin Bag von Hermès! In den 1930er Jahren brachte Haus Hermès eine kompakte, trapezförmige Tasche mit festem Boden auf den Markt, die zwanzig Jahre später die Hollywood-Schauspielerin Grace Kelly zu ihrer Lieblingstasche erklärte. Gold Arrow Handtasche Kelly Bag Vintage. Lange bevor es die Birkin Bag gab, hatte das Luxuslabel Hermès eine weitere legendäre Handtasche im Programm: die Kelly Bag.

Woran erkennt man eine falsche Birkin-Tasche?

Meine Kundschaft fragt mich oft: "Wie erkennt man eine falsche Birkin-Tasche?" Zunächst ist anzumerken, dass die so genannten "Fälscher" im Laufe der Zeit sehr gut geworden sind, es gibt kaum echte Differenzen zwischen originaler Hermes Birkin-Tasche und ihren Nachahmungen. Ich habe am Ende dieser Seiten einige Fotos einer sehr gelungenen Fake aus dem Reich der Mitte beigelegt.

Es gibt kaum einen Vergleich zu einer original Hermes-Birkintasche. Zugleich zeige ich Ihnen auch am Ende dieser Seiten, was Sie bedenken sollten, wenn Ihnen jemand wie ich eine original hermes Bag oder Hermes Kelly Bag gibt. Nun zu den Differenzen zwischen den Original Hermes Beuteln und den Imitationstaschen aus Deutschland und der Türkei: Die Formen der echten Beutel von Hermes sind klar und unverwechselbar, während die Formen der gefälschten Beutel von Hermes eine gerade Linienführung zeigen.

Die Stempelung auf dem realen Beutel ist zwar rein und gleichmäßig, aber der Aufdruck auf dem falschen Beutel wirkt verschmutzt und ungleichmäßig. Außerdem hat die Original-Tasche eine leicht gekerbte Form über der Saumkante. Das Gravieren auf der Beschläge der richtigen Hermes Bag ist schlank und fein, aber die Beschläge, die falsche Birke, sind weiter, größer und die Schrift ist weiter vom anderen.

Im wirklichen Hermes Bag ist der Schnitt der inneren Naht sauber, aber im falschen Bag ist der Schnitt grob und inakkurat. Das Innere der original Tüte ist übersichtlich und wellenlos gestaltet. Die gefälschte Version hat eine Welle im Inneren des Leders und das Gesamtbild wirkt nicht sehr auffällig.

Ich habe bereits oben erwähnt, dass ich Ihnen jetzt eine sehr gute Verfälschung einer Birkin-Tasche aus dem Reich der Mitte vorstelle. Außerdem soll diese Handtasche wie Hermes aus dem original Togo-Leder gefertigt worden sein. Es ist nicht ganz einfach zu sagen, ob es sich bei dieser Tüte um eine originale oder falsche Birkin-Tüte handelte.

Was Sie beim Einkauf einer Tasche aufpassen sollten! Falls Sie auf der Warteschlange von Hermes sind und gute Chancen haben, in naher Zukunft eine Tasche von Kelly Bag oder eine Tasche von Hermes zu bekommen, sollten Sie darauf warteten! Wer jedoch nicht länger zögern kann, sollte beim Einkauf einer Kelly Bag aus dem Netz die folgenden Punkte beachten:

Kein Original von Hermes France wird Ihnen in einem seriösen Broker oder Luxusgeschäft für 3.000,00 zum SALE-Preis angeboten. Auch eine gut erhaltene Tasche von Kelly oder besser gesagt eine Tasche von Hermes ist zum Originalpreis erhältlich. Normalerweise kostet ein neuer und ungetragener Kelly Bag zwischen 12.000,00 und 15.000,00 (aus hochwertigem TOGO-Leder).

Finden Sie heraus, welches Accessoire im Lieferumfang enthalten ist (Staubbeutel, Regenschutz, Schloss mit 2 Schlüsseln, Originalrechnung, Original-Karton von Hermes, Schultergurt von Kelly Bags). Verlangen Sie ausdrücklich die Originalrechnung von Hermes oder die gesetzliche Garantie der Echtheit. Es ist mein Ziel, meine Kundinnen und Kunden mit REALEN und ORIGINALEN KELLY TASCHEN zufrieden zu stellen.

Mehr zum Thema