Ray Ban für Rundes Gesicht

Strahlverbot für Rundgesicht

Gleicht eine runde Gesichtsform aus, verlängert sie und unterbricht die Rundheit. Rundrahmen machen eckige Gesichter weicher und unterstreichen die markanten Merkmale. Die herzförmigen Gesichtsformen sind prädestiniert für Brillen in Übergrößenoptik. Winkelrahmen hingegen werfen die ausgeprägten Wangenknochen leicht ab und können Ihr Gesichtsfeld weniger hervortreten lassen. Ray-Ban-Brille in all ihren Facetten.

Typenspezifische Hinweise? Gern werden wir Sie informieren....!

Die Trend-Scouts haben wieder für Sie geforscht und waren bei Geschäftsessen mit Kreativschaffenden, bei Treffen mit Schönheitschirurgen und in den Designstudios und Messen der Modebranche und vor allem: Sie haben sich mit Brillen-Designern unterhalten, um das Rätsel der optimalen Fliegerbrille zu lösen. Pilotbrille im Internet bestellen - eine Sache, wenn Sie Ihre Form haben!

Grundsätzlich sind die Sonnenbrillen-Designer bestrebt, möglichst viele Interessenten für den Sessel und die Paßform zu begeistern. Jedoch gibt es einige ästhetische Grundprinzipien, um die eigene Gesichtform mit einer Design-Sonnenbrille besser zu präsentieren. Grundsätzlich ist die Gesichtsgröße, die Form des Gesichts, der Hautton der Gesichtsfarbe, die Farbe der Haare und die Modeorientierung Ihres persönlichen Styles zu berücksichtigen.

Menschen mit keltischer Hautfarbe sind für Braun- und Goldtöne besser gerüstet. Die mediterranen Sorten eignen sich dagegen gut für die Verwendung einer schwarzen Brille. Ausnahmeregelungen bestätigen natürlich die Vorschrift und so ist die Auswahl der Kleiderschränke hinsichtlich der Farbgebung der Designe-Sonnenbrille zu berücksichtigen. Vor dem Start sollten Sie sich jedoch über Ihre Gesichtskonturen im Klaren sein.

Sie können Ihre alten Sonnenbrillen auch als Referenzbrillen verwenden, um Ihre Gesichtskonturen zu ermitteln. Um Ihnen mit der Wahl der neuen Sonnenbrillen mehr Geborgenheit zu bieten, haben die Trend-Scouts von Nobellook eine neue Kategorie geschaffen. Ovalsichtfeld: Sie können sich glücklich schätzen. Diese haben ausgewogene Verhältnisse und können daher nahezu alle Arten von Brillen und Fassungen verwenden.

Herzförmiges Gesichtsfeld: Das herzförmige Gesicht ist sehr froh über die Brillenwahl. Ausgeprägte Backenknochen und ausgeprägte Linien zeichnen ihn aus. Sie können durch die Rahmenform spezifisch hervorgehoben oder ausrangiert werden. Das Gleiche trifft auch auf eine Sonnenbrille im Wrap-Around-Stil zu, die sich wie ein Bändchen um die Haut wickelt.

Herzförmige Gesichtsformen sind prädestiniert für Gläser in Übergrößenoptik. Winkelrahmen dagegen werfen Ihre ausgeprägten Backenknochen leicht ab und können Ihr Sehfeld weniger auffällig erscheinen lassen. Im Gegensatz dazu sind die Winkelrahmen nicht so stark ausgeprägt. Rundblick feld: Grundsätzlich ist Ihr Blickfeld für die gängigen Modelle in Übergrößenoptik am besten gerüstet. Der Rahmen unterstreicht ganz leicht Ihren Stil und wählt einen Rahmen, der Ihre runde Form annimmt.

Um das Aussehen Ihres runden Sichtfeldes zu verändern, können Sie eine quadratische Brille wählen: Damit Ihr Gesicht weniger rund wirkt, benutzen Sie bitte einen Eckrahmen! Dies sollte unter Berücksichtigung Ihrer Gesichtsgröße gewählt werden. Für Männer sollte die Brille bis zu den Brauen reichen und mit einem Finger unter den Tränensäcken abschließen.

Werden die Sonnenbrillen auch für sportliche oder Motorradfahrten und Cabriofahrten eingesetzt, sollte die Schutzbrille leicht bis stärker gewölbt sein, um sich harmonisch in das Sichtfeld einzufügen und so das Augenlicht vor dem Ziehen zu schützen. Winkelfeld: Sie haben ein ausgeprägtes und rechtwinklig geformtes Gesicht mit Kiefer und Backen.

Sie können dies optimal mit eckigen Formen von Gläsern ausdrücken. Enges Gesichtsfeld: Warum ein längeres Gesicht? Eine runde und kantige Brille sieht toll aus, besonders wenn die Brille sehr gewölbt ist. Außerdem können Sie Ihr Sichtfeld weniger eng und damit weiter und stimmiger auslegen. Für diese Täuschung empfehlen wir schmale Rahmen, die jedoch im Verhältnis zur Rahmenbreite verhältnismäßig hoch sind und in der Regel eine kräftige Krümmung aufweisen.

Ist Ihr persönlicher Stil Ihr Stil, dann sind Pilot, Macho, Randlosfassung und Diva-Brille mit einem leichten Oversize-Format genau das Richtige für Sie. Haben Sie ein schmaleres Gesicht und wählen Sie einen flachen Rahmen, verstärkt die Gestalt der Brille Ihr enges Blickfeld und lässt Ihren Blick länger erscheinen. Die Trend-Scouts von Nobellook empfehlen dies aus ästhetischen Gründen, mit Ausnahme der funktionellen Sportsonnenbrillen.

Es gibt nur sehr wenige für Menschen mit engem Sichtfeld geeignete Gläser, deshalb wenden Sie sich bitte an unsere Fachberater. Damit auch weniger häufig vorkommende Gesichter schöne, passgenaue und typgerecht gestaltete Gläser erhalten bleiben, haben wir immer eine große Anzahl passender Gläser aus den Top-Sonnenbrillen unterschiedlicher Brillenmarken.

Mehr zum Thema