Die Richtige Brille Finden

Finden der richtigen Brille

Das richtige Glas - Gesichtsformen. Die Fliegerbrille ist eine gute Wahl, wenn Sie eine Sonnenbrille suchen. Brillen bestimmen das persönliche Erscheinungsbild - im Idealfall schmeicheln sie auch dem Gesicht. Es ist nicht einfach, das richtige Modell aus der großen Auswahl an Brillenmodellen auszuwählen. Dem Trend zu folgen macht bei der Suche nach der richtigen Sonnenbrille keinen Sinn, denn ob man damit gut aussieht, hängt vor allem von der eigenen Gesichtsform ab.

Finden Sie die richtige Sonnenbrille: Die richtige Bauform für jeden Geschmack

Einfach dem Zeitgeist nachzulaufen macht bei der Suche nach der passenden Brille keinen Sinn, denn ob man damit gut dasteht, ist vor allem von der eigenen Gesichtform abhängig. Zum Beispiel nimmt eine kreisrunde Fläche in der Regel nichts in Höhe und Weite ein und toleriert daher Gläser, die das Auge dehnen, anstatt es zu erweitern.

Unsymmetrische Formate, bei denen die Linsen an der Unterseite schmäler werden, sind für rundliche Flächen ebenso geeignet wie für enge eckige. Tendenz und richtige Gestalt = atemberaubend! Statt dessen empfiehlt es sich, Modelle mit runder en oder ovaler Linse und feinerem Rahmen zu verwenden. Oval gestreckte Flächen hingegen sind dadurch gekennzeichnet, dass sie sich jeder beliebigen Gestalt anpassen.

Wenn Sie ein Herz mit breitem Backenknochen und spitzem Kinnbereich bevorzugen, sollten Sie eine Brille wählen, die Ihr Gesichtsausdruck sanfter und nicht zu nüchtern ist. Die randlosen Rahmen mit ovaler oder runder Linse machen hier eine gute Figur, ebenso wie die Brille in Katzenaugenform, auch mit Rahmen in weichen Bräunungen.

Das richtige Glas finden - für den Überblick

Ab 50 brauchen beinahe alle eine Brille. Wenn Sie die richtige Brille für Ihre Anforderungen finden wollen, ist es am besten, morgens einen Augentest zu machen, da Ermüdung das Resultat fälschen kann. Der Krümmungsgrad der Hornhaut und der Dioptriewert werden in den Gläsern eingegeben. Nur in schwerwiegenden Ausnahmefällen bezahlen die Versicherungen, sonst 20 EUR.

Vorsicht: Einige Ophthalmologen verlangen zehn Euros für einen Brillepass. Neben dem Augentest beim Ophthalmologen ist ein anderer beim Augenoptiker angebracht. Diese kann zwischen 10 und 20 EUR betragen. Wer dann im Laden die richtige Brille für sich findet und kauft, dem wird oft der Wert des Sehtests zuerkannt.

Die Augenoptikerin sollte wissen, wozu wir die Brille brauchen: nur zum Ablesen, im täglichen Leben oder besser gesagt am Computer? Die Brille ist umso besser, je genauer die Informationen sind. Hartnäckige Verschmutzungen oder Schrammen an den neuen Brillen können in der Regel kostenfrei vom Augenoptiker gereinigt werden. Tip: Teilen Sie uns gleich zu Beginn mit, wie viel Sie für die neue Brille bezahlen möchten.

Abhängig vom Entspiegelungsgrad (z.B. beim Ablesen, Fahren) betragen die Preise zwischen 15 und 50 EUR pro Brille. Für die Brillengläser zählen letztendlich die Bereiche, die es abzudecken gilt. Ob es sich um Einstärkenbrillen für das Ablesen (ab 50 EUR pro Paar), Bifokalbrillen für zwei Sichtbereiche ( (ab 200 EUR) oder Gleitsichtbrillen für alle Sichtbereiche (ab 300 EUR) handelt.

Der Preis beträgt ca. 30 EUR pro Brille. Du willst die richtige Brille finden? Frag dich, warum du sie brauchst: Frag den Augenarzt. Die Tendenz geht zu großen Gläsern mit vollem Rand. Eine Brille mit Halbbrand passt nur zu gewissen Gesichtformen. Wenn die Gläser leicht sein sollen, rechnet sich der Einsatz von Nickel.

Preiswerte Ausführungen aus Stahl oder Plastik sind bereits ab 19 EUR erhältlich, Designermarken ab 120 EUR. Wenn Sie die richtige Brille für sich finden wollen, sollten Sie auch nach Ihren individuellen Sehgewohnheiten gehen. Tip: Kaufe einen günstigen Rahmen im Netz und lasse eine Brille von einem Augenoptiker ausstellen.

Das spart Ihnen bis zu 100 EUR. Die ersten Zeichen sind die häufigen Probleme beim Ablesen. Finden Sie die richtige Brille für Ihre Bedürfnisse, kann das Ganze rasch behoben werden. Geeignet für alle, die oft zwischen Nah- und Fernblick umschalten, z.B. beim Ablesen oder Fahren eines Autos. Sie können also Geld einsparen, da Sie nur eine Brille haben.

Die verschiedenen visuellen Bereiche der Linsen werden durch Blickbewegungen ausgenutzt. Gleitsichtgläser sind jedoch nicht zum Ablesen im Liegen und Arbeiten am PC geeignet. So finden Sie den richtigen Rahmen? Besonders bei varifokaler Sicht kann der Nahtbereich (z.B. zum Lesen) zu eng werden. Beispielsweise bezahlt die AOK bei der Neuanschaffung einer Brille alle drei Jahre bis zu 250 EUR für 6,70 EUR/Monat.

Für die DAK-Gesundheit gibt es Einzeltarife bis zu 200 EUR Förderung. Im zweijährigen Rhythmus summiert sich die Summe auf 200 EUR ab 6,41 EUR/Monat. Bis zu 200 EUR für 9,90 EUR pro Kalendermonat werden von der Firma übernommen. Zusätzlich erhalten unsere Kundinnen und Kunden 100 EUR Preisnachlass beim Brillenkauf. Brille einfach und billig im Netz einkaufen.

Das richtige Glas finden: Frame auf der Startseite, z.B. bei Misterpex. de-,rillenplatz.-de- oder myspexx -Dienst. Fotografieren Sie per Kamera und "probieren" Sie die verschiedenen Gläser an. Die Brillenfassung nach Haus senden und prüfen und mit Korrekturen (z.B. vom Brillenpass) zurücksenden. Bis zu 60 prozentig einsparen.

Mehr zum Thema