Marco Polo Ralph Lauren

The Ralph Lauren Corporation

Der Polo Ralph Lauren | Sportliches Design gepaart mit Klassik & einem Hauch von Luxus für Damen, Herren & Kinder | Eine große Auswahl an Kleidung & Schuhen. Mit Klassikern wie dem Polo-Shirt hat das Label heute einen festen Platz in der Freizeit- und Sportmode. Pullover aus Wolle mit Polokragen von Polo Ralph Lauren für Herren. Aber wie sich herausstellt, ist der Laden mit den berühmten Polo-Shirts mehr Schein als Sein. Sie finden hier Öffnungszeiten, Adressen und mehr über Geschäfte der Modemarke POLO RALPH LAUREN in Venedig und Umgebung.

The Ralph Lauren Company

Ralph Lauren ist eine börsennotierte Modefirma mit Sitz in NYC. Gegründet 1967 von Ralph Lauren, produziert das 1967 von Ralph Lauren hergestellte Textilunternehmen Luxusbekleidung und Zubehör, verkauft diese in eigenen Läden und über den Handel und ist für seine Polo-Shirts mit bestickten Polospielern im Preppy-Stil unter dem Namen Polo by Ralph Lauren weltberühmt.

In seinem ersten Jahr hatte Lauren bereits einen Umsatz von 500.000 US-Dollar. Die Polo Mode war urspruenglich eine Eigenmarke von"''" und war fuer eine Mode-Linie fuer Polo-Spieler bestimmt. Die Rechte an der Handelsmarke erwarb Lauren 1967 von der Firma Brooks Brothers. 2. 1968 wurde die erste Herren-Polo-Kollektion im Neuenglandstil lanciert, 1971 folgten das Gegenstück für Frauen mit von Männerhemden inspiriertem Hemd und elegantem Hosenanzug oder Smoking 1969 wurde im Bloomingdale's in New York mit Ralph Lauren Männermode ein Shop-in-Shop geöffnet.

1972, als Ralph Lauren mit der Produktion von Polo-Shirts anfing, erlangte die Firma in den Vereinigten Staaten zum ersten Mal einen höheren Bekanntheitsgrad. In der ersten Serie wurden die Polo-Shirts mit bestickten Polospielern in Kastenhöhe bereits in 24 unterschiedlichen Farbtönen verkauft. 4 ] Lauren hatte den Spieler auf die Armlehnen der Hemden von 1971 gelegt.

Den bestickten Polo-Spieler gibt es seit der Portfolioerweiterung in den 90er Jahren nur noch in den Sammlungen Polo, Blaues Etikett, Polo, Minigolf, Tenis, Pinkespony und Kinder, s. untenstehende Rubrik Sammlungen. Mit einem überdimensionalen bestickten Polo-Spieler ist die Sammlung für große Ponys seit der zweiten Hälfte der Jahrtausendwende auch in der Polo-Linie erhältlich.

Dass Ralph Lauren die Darsteller, darunter Roberto Reykjaviks, des Spielfilms The Great Guatsby mit eleganten Kleidern im Stile der 20er Jahre am Tatort von Hampton, symbolisch für reiche Amis, ausstattet, brachte dem Jungunternehmen ungeheure Publizität und Ansehen. Ralph Lauren war 1977 auch in Woodys Der Stadneurotiker als Ausrüster dabei.

Ralph Lauren kaufte zwei Jahre später das Herrenhaus Rheinländer an der Avenida de Madison in NY, renovierte es gründlich und öffnete dort 1986 einen fünfstöckigen Flagship-Store. Gegenüber der Straße wurde 1993 ein Polo-Sport-Geschäft eingeweiht, 2005 renoviert, 2010 erweitert und zur Frauenboutique umgestaltet.

Im Jahr 1997 wurde das Traditionsunternehmen unter dem Namen Polo Ralph Lauren Corp. an der NYSE als größtes börsennotiertes Textilunternehmen gelistet (Tickersymbol PRL). Ralph Lauren hält seit 2012 rund 73% der Stimmrechte an der SGL. Seit dem Jahr 2000 ist das Untenehmen in den Internet-Handel eingestiegen und hat zusammen mit dem TV-Sender ABC die Gesellschaft für den Online-Vertrieb und das Polo gegründet.

5 ] 2007 hat Ralph Lauren jedoch die Aktien von ABC übernommen und seine Website in Rallye Lauren benannt. Die Ralph Lauren Corp. wurde im gleichen Jahr zu einem der grössten Einzelhandelsunternehmen in den Vereinigten Staaten mit einem Umsatzvolumen von 4,2 Mia. Polo Ralph Lauren Corp. betreibt im Jahr 2011 103 eigene Ladengeschäfte auf der ganzen Welt unter dem Markennamen Ralph Lauren (61 in Nord- und Süd-Amerika, 26 in Europa und 16 in Asien).

Hinzu kommen knapp 500 Fachgeschäfte in Fernost, 201 Ralph Lauren Factory Outlets (143 in Nord- und Süd-Amerika, 35 in Europa und 23 in Asien), 16 Rugbyshops (alle bis 2013 stillgelegt oder in andere Ralph Lauren Brands umgewandelt) und 59 Clubs in den Vereinigten Staaten und Canada. Offizielle Ralph Lauren Flagship Stores sind unter anderem in großen Geschäften in den Städten NY ( "2 "), Grünwich, Chikago, Paris, Londons, Mailands, Moskaus und Tokios.

Bis die Ralph Lauren Corp. in den 2000ern viele Genehmigungen erwarb, um unter anderem die vollständige Steuerung der Warenpräsentation zu erhalten, wurden die meisten ausländischen Boutiquen zuvor von anderen Firmen lizenziert. Im Jahr 2011 gab es 59 Ralph Lauren Stores, die von unseren Partnerfirmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Australien, Kanada, der Schweiz, Neuseeland und Süd Amerika geführt wurden, 27 Ralph Lauren Shops-in-Shop und 58 internationale Clubs in Deutschland.

Außerhalb der Ralph-Lauren-Boutiquen war die Handelsmarke Ralph Lauren im Jahr 2011 in über 11.000 Fachgeschäften vorzufinden. Nebst Textil, Leder, Zubehör, Parfums und Kosmetik stellt das Traditionsunternehmen nach wie vor Mobiliar her und führt die beiden Ralph's Restaurant mit Sitz in Chikago (seit 1999) und Ralph's in der Pariser City (seit 2010), die einer Ralph Lauren-Filiale angegliedert sind.

8 ] Die Lizenzen für die Ralph Lauren Sonnenbrillen-Kollektionen liegen beim italienischem Produzenten Luxemburg. Ralph Lauren wurde 1970 mit dem begehrten Preis für seine Männermode, 1976 für Damen- und Männermode und 1977 für Frauenmode ausgezeichnet, der 1985 durch den Preis des Rates der Modedesigner von Amerika abgelenkt wurde.

Ralph Lauren wurde 1981 (Women's Fashion), 1986 (Retailer of the Year), 1991 (Lifetime Achievement; präsentiert von Anna Hepburn) und 2007 (Men's Fashion) von der CDA ausgezeichnet. Seit 1967 besteht das Geschäft zunächst aus der Herrenkollektion Polo by Ralph Lauren mit hochwertiger Sportbekleidung und Zubehör im mittleren Preissegment. Im Jahr 1971 kam die Frauenmode unter dem Titel Ralph Lauren auf.

Im Ralph Lauren Sortiment heisst die hochwertige Catwalk-Linie für Frauen jetzt Kollektion und wird auf den Modeschauen in London vorgestellt. Bis auf wenige Ausnahmefälle (z.B. Milan Mode Woche 2002 oder NYW 2006 ) wird Ralph Lauren's Männermode nicht in Modeschauen gezeigt.

Im Jahr 1987 wurde eine eigene Golfmodekollektion mit dem Namen Polo-Golf for Men ins Programm aufgenommen. 1993 lancierte Ralph Lauren - angeregt durch seine Farm in Kolorado - die hochwertige RRL-Kollektion ('Double RL') mit rustikalem Western-Mode für Männer, für die es eigene Modeboutiquen gibt (seit 2010 auch mit Damenmode).

Ebenfalls 1993 wurde die Polo-Sport-Kollektion mit sportiver Freizeitbekleidung für Männer vorgestellt, 1996 kam das Gegenstück für Frauen hinzu, beide wurden jedoch 2005 auslaufend. Mit der 1998 eingeführten RLX-Kollektion ('Ralph Lauren Extreme'; zunächst als Polo Sports RLX) für Leistungssportler wurde 2005 die Polo-Sport-Linie abgelöst und mit einer eigenen Golfabteilung ausgestattet.

Für die Sommersaison 2015 hat Ralph Lauren die Polo-Sport-Bekleidungslinie mit Fitness- und Sportbekleidung wieder eingeführt, die 2005 zunächst für Männer eingestellt wurde; die Damenkollektion folgt Ende des selben Jahrs. Doch mit der Kollektion Frühjahr 2017 wurde die Traditionsmarke Polo Sports im Zuge der Konzentration auf die Hauptmarken aufgeben.

Auch im Sportbereich gibt es eine Tenniskollektion für Männer und Frauen, unter deren Name seit 2005 Sonderkollektionen für die jährlichen U. S. O. und seit 2006 für die Wimbledons über Sportsponsoringverträge veröffentlicht werden. Im Jahr 1994 kam die Exklusivkollektion Lila Etikett im oberen Preisbereich hinzu, die sich an der englischen Country Adelsmode ausrichtet und zum Teil aus handgefertigten Artikeln in Großbritannien oder ltalien und einem Schneiderservice im Stile der Reihe SAVILES besteht.

Das 1996 eingeführte Denim-Sortiment Polo Jeanskollektion Polo Jeanskollektion wurde 2006 aufgegeben, 2007 in den europäischen Markt gebracht, 2009 als Polo Jeanskollektion wieder auf den Markt gebracht und 2010 schliesslich in den Namen Jeanskollektion & Versorgung umfirmiert. Im Jahr 2002 wurde die Damenkollektion Blaue Marke, die der Herrenkollektion Polo entspricht, vorgestellt und Ende 2014 in Polo umfirmiert.

Ralph Lauren präsentiert 2005 die Serie mit modischer, modernster Geschäfts- und Freizeitmode, die zum Teil in italienischer Produktion hergestellt wurde, und schlanken Konturen als Verbindung zwischen den Herrenkollektionen Polo und Lila und der Serie Collections sowie der Damenkollektion Blau/Lila. Im Jahr 2015 wurde entschieden, die Schwarze Label-Kollektionen in die Herrenkollektion und die Damenkollektion zu übernehmen und den Markennamen vom Tisch zu ziehen.

In Nordamerika wird neben den Ralph-Lauren-Filialen auch die Business-Kollektion Lauren by Ralph Lauren für Männer im mittleren Preissegment verkauft. Seit 1996 gibt es unter dem selben Markennamen eine mittelgroße Damenmodekollektion, die auch in den Ralph-Lauren-Boutiquen und der zugehörigen Lauren Jeanslinie erworben werden kann. Nach einigen Jahren wurde die 1999 für Mädchen entwickelte RALPH by Ralph Lauren Serie wieder vom Handel zurückgezogen.

Bei den Männern gibt es unter dem Markennamen Ralph von Ralph Lauren eine eigene Businesslinie. Ralph Lauren Heim (seit 1983) und Lauren Heim bieten Wohn-Accessoires, Mobiliar, Textilien, Bestecke und Teller, Bett- und Badutensilien und sogar Wandfarben an (seit 1995). Auch für Tiere wie z. B. Hunden gibt es unter Ralph Lauren Heim-Modus von Ralph Lauren.

Neben dem Markenportfolio von Ralph Lauren existierte von 2004 bis 2013 die eigenständige Handelsmarke mit einem eigenen Niederlassungsnetz für eine junge Gruppe, bis heute die Handelsmarke Chapp, in der die Firma Ralph Lauren vertreten ist, das zunächst zum Ralph-Lauren-Sortiment zählte und seit den 2000ern in Lizenzfertigung exklusiv im Tiefpreissegment für die Kaufhauskette Kohl's und einige andere Händler hergestellt wird, die amerikanische Handelsmarke Life, die von 2008 bis 2012 auch im Tiefpreissegment für das Jahr 2008 verkauft wurde.

C. und seit der Akquisition des ursprünglichen Kanadierunternehmens im Jahr 1999 die Mode-Marke Klub Montana mit einem eigenen Zweigstellennetz. Die Parfum- und Körperpflegemittel werden seit 1978 unter dem Markennamen Polo Ralph Lauren vertrieben. Ralph Lauren hat die Konzession an den französichen Kosmetik-Konzern L'Oréal vergeben. Mit Ralph Lauren ist der offizielle Ausrüster für das Wimbledon-Turnier (seit 2006), die U. S. O. S. O. Offen (seit 2005), die U. S. Olympiamannschaft (seit 2008) und verschiedene Golfprofessionals.

Mehr zum Thema