Trinity Armband Cartier

" Trinity" Bracelet

Der Armreif wird mit einem Band geliefert. Der Armreif wird mit einem Band geliefert. Ich habe letztes Jahr ein Trinity-Armband von Cartier gekauft. Meinem Armband fehlt das schwarze Band, weil ich es als Anhänger getragen hatte. Sie war die erste Uhr mit Lederarmband.

"Trinity" Bracelet

Alle Beiträge werden von uns sehr sorgfältig geprüft, bevor sie zu Ihnen kommen. Erinnern Sie sich jedoch daran, dass es sich bei den meisten Artikeln um Gebrauchtwaren handelte. AusgezeichnetDer Gegenstand wurde kaum benutzt und ist in einem sehr gutem Erhaltungszustand. Es zeigt keine oder nur geringfügige Verschleißerscheinungen und ist fehlerfrei.

Zeitloses Schmuckstück: Trinity Rings von Cartier

Hollywoodstars mögen den Schmuck-Stil von Cartier. Die Dreieinigkeit hat es ihnen besonders gut getan. Lesen Sie hier, was es bedeutet und in welchen Versionen die drei verflochtenen Kreise begeistern. Im Jahre 1924 entwirft Ludwig Cartier für den Franzosen und Philosophen Johann Sebastian Cartier einen noch nie da gewesenen Ehering.

Das ist ein Stück Schmuck, das aus drei miteinander verflochtenen Schleifen besteht, die sich harmonisch am Griff zusammenfügen. So wurde der Märchen von Trinity de Cartier geboren. Was bedeutet der Cartier Trinity Ring? Die Besonderheit des Trinity-Rings von Cartier ist nicht nur seine Gestalt und Mobilität - auch das verwendete Werkstoff ist wichtig.

Dreifaltigkeitsring ist die Verbindung zwischen allem, was uns mit den Menschen verschweißt. In diesem geschlossenen Kreislauf wird die wohl wunderbarste Nachricht vermittelt: Der Kranz, der keinen Beginn und kein Ende hat und die schönen Sachen zusammenhält, versinnbildlicht die unendliche Weite der Zuneigung. Der tricolour Trinity-Ring ist bis heute ein wahrer Klassiker und dennoch unverkennbar in seinem Dessin.

Juwelenliebhaber auf der ganzen Welt nutzen die Trinity-Kollektion, die jetzt als Anhänger, Armband, Halskette oder Ohrring erhältlich ist und regelmäßig ergänzt und wiederaufgelegt wird. Außer Anna Hathaway u. Rahel Weiß sind auch die beiden Künstlerinnen Eva Mendes und Daniel G. A. G. A. G. A. G. A. G. A. G. A. G. A. G. Diaz auf den einzigartigen Charme der drei magisch ineinander verschlungenen Ringe hereingefallen.

Cartiers Trinity-Ring wird immer noch in seiner ursprünglichen Gestalt gefertigt. Cartier hat inzwischen eine ganze Palette unterschiedlicher Variationen des Schmuckstückes im Angebot. Manchmal traut sich Cartier auch eine Mischung aus verschiedenen Sammlungen. Den gelb-goldenen Trinity-Ring mit schwarzem Lackspritzer offerierte das Unternehmen, um eine Fusion mit der bekannten Panther-Kollektion zu schaffen.

Doch wie wird der Trinity-Ring zubereitet? Dreiringe miteinander verflochten, jeder für sich verschiebbar - eine anscheinend komplexe Produktion. Doch dahinter steht ein Produktionsschema, das für jeden Trinity-Ring das gleiche ist: Es ist das gleiche Muster: Zunächst werden alle Teile individuell geschmiedete und veredelte Teile. Danach wird der erste Kreis eröffnet, um einen weiteren Kreis herumgelegt und wieder geschlossen.

Danach wird ein weiterer aufgeklappt, durch die beiden bereits miteinander verschweißten und auch wieder verschweißt. Méric Cartier, für dieses wunderschöne Stück Schmuck! Zweifellos ein schöner Fingerring, den jede Dame gern an ihrem Handgelenk hat. Die Version für Einsteiger beginnt bei unter 800 Euro, die kostenintensivste Version des Trinity-Rings beträgt fast 42.000 Euro.

Mehr zum Thema